Sonntag, 30. Januar 2011

Neues aus dem Squirrel - Land

Heute morgen bin ich ziemlich spät aufgestanden und dachte schon, schade, ich habe sie verpasst.
Doch anscheinend haben sich George und Hannibal an meine Morgenschläfrigkeit angepasst  :-)
Ich saß kaum am Frühstückstisch ist auch schon der Erste aufgetaucht und mein Kaffee wurde kalt, da ich ja logischerweise zum Fotoapparat greifen MUSSTE.
Aber bekannterweise soll kalter Kaffee ja schön machen, also "so what" !



Dieses Mal musste doch echt der Meisenknödel herhalten.


Kurz darauf aber schon wieder die Nüsse.
Es ist mir ein Rätsel, wie all das in den kleinen Kerl reinpasst !?!?!?




Ich kann euch nur sagen: Eichhörnchen zu fotografieren macht süchtig, man kann nicht mehr aufhören.

Hannibal war heute der ganz große Held !!!!!
Er pirschte sich hinter Georges Rücken auf die Hecke







 und fing an zu suchen. Hmm, nun war ich aber doch gespannt und ohhhh ...


 ... in meiner Eibenhecke wachsen Nüsse - ja, da schau her. 


Nun aber nichts wie weg !!!. George könnte sich ja umdrehen und ihn sehen.


Heute habe ich mich im Internet auch etwas kundig gemacht, was man diesen Herzchen außer Nüssen weiter so füttern darf und was nicht.
Es war sehr interessant, was ich gefunden habe, würde aber zu viel sein, hier alles aufzuführen.




Nur dieses:

Auf keinen Fall Mandeln, die sind durch die Säure schädlich und für die Kleinen tödlich. 

Schmunzeln musste ich bei: Erdnüsse nicht unbedingt oder nur sparsam, sie würden ja auch nicht in der Freiheit zu finden sein. Jedoch ginge auch Zwieback - alles klar - wir habe ja auch jeder einen Zwieback-Baum im Garten, oder ?!?!?!?  :0




Leider sind die Fotos nicht ganz so, wie ich sie gerne hätte, aber ich muss durch die Fensterscheibe fotografieren und entweder spiegeln sie oder sie sind etwas blind (oder doch nur ungeputzt ???).
Tür aufmachen geht leider nicht - schwupps sind sie weg.



Es grüße euch ganz herzlich
Manou



Kommentare:

  1. Liebe Manou,

    zuckersüß, Deine kleinen Eichhörnchen. Und wer kann schon von sich behaupten, jeden Morgen mit George zu frühstücken ? :O)
    Wir haben bei uns auch immer 2-3 kleine E.Hörnchen rumklettern, vielleicht Vettern von George?

    Ich freue mich, dass Du mich besuchen kommst.

    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Zwiebackbaum...den sollte man unbedingt im Garten haben. *kicher*
    Deine Eichhörnchen sind wirklich muntere und putzige Gesellen. Schön, daß wir noch ein paar Bilder von ihnen sehen dürfen.
    Die Bilder sind übrigens ganz toll...hätte nicht gedacht,daß da noch eine Scheibe dazwischen ist. Also mach Dir keine Gedanken...das Putzen hat noch Zeit. ;-)

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manou,

    die sind zuckersüß! Und oh Schreck, ich habe bei uns immer Mandeln ausgelegt,hoffentlich habe ich damit noch keine Tiere umgebracht....weil gefressen werden sie als erstes. Ab morgen wird die Mischung geändert! Danke für den Tip :)

    Lieben Gruß
    Susa

    AntwortenLöschen