Montag, 18. Juni 2012

Glück gehabt ...



... hat doch tatsächlich dieser kleine Fratz.

Ich saß da völlig vertieft ins Fernsehprogramm, als es plötzlich einen 
riesigen Schlag tat.
Mein Kopf ruckte gen Fensterfront und ich sah die Palme wie verrückt wedeln.

Ohoh, war mein Gedanke.

Und tatsächlich ist doch ein kleiner Vogel gegen die Scheibe geflogen.
Oh, mein Herz pochte. 
Das ist nämlich gar nicht mein Fall. 
So ein armer kleiner Schatz.

Ich schlich mich an - gewappnet gegen das Unfassbare.
Und da saß er - völlig orientierungslos, aber  H E I L.
Ein bisschen Federn hatte er gelassen, aber immerhin überlebt.

Nach einer halben Stunde flog er davon und mein Herz hüpfte 
vor Erleichterung.

Ich sag euch ...


Aufgefangen


 Das war knapp


 Ein bisschen belämmert




Nun möchte ich euch für die lieben Kommentare zur 
Lindau-Fotosession danken.
Ein Erlebniss, dass es nicht oft gibt, ich aber gerne wiederholen möchte.

Auch als komplette Schlafmütze *hahaha*
 4 Uhr morgens ist nun wirklich nicht meine Zeit 
:-)))))))))))))))))))))))

Doch ich habe mich aufgerafft und den inneren Schweinehund überwunden.

Was gibt es Schöneres ??? 
Ehrlich ???  
NIX !!!!!


Ein ganz herzliches Willkommen an meine neuen Leser.
Ich hoffe, es gefällt euch auch weiterhin bei mir.



Liebe Güße
eure Manou



Kommentare:

  1. Oh, der Arme ... solche Erlebnisse kenne ich auch. Letzten Winter ist einer bei uns gegen die Scheibe geflogen und steckte kopfüber im Schnee ... ich habe ihn dann gerettet und er ist weggeflogen ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ach herrjeee, der Ärmste! Ist aber schon erstaunlich, wie schnell die sich wieder berappeln, oder?
    Und er sieht entzückend aus, in der Palme sitzend.
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Gluck hatte die Kleine und sehr schöne Bilder hasst du davon gemacht!

    Alles Liebe,
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. 4 uhr ist nun wirklich "keine zeit"...horrrrrrrror !!!

    das es spatz wieder gut geht umso besser.

    so, muss nun in die falle, aber mein wecker klingelt erst um 7.30h ;-)))

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh...mal gut dass da nix passiert ist, suesser kleiner Fratz der. Haste klasse eingefangen.

    Liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  6. Hach ist der süß! Zu so einem schönen Fotomotiv kommt man ja auch nicht alle Tage :-)!
    Sei ganz lieb gegrüßt... Melanie...

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Manou
    Vielleicht kommst du ja noch auf den Geschmack von wegen "Morgenstund hat Gold im Mund" ... und es muss schon was dran sein, wenn ich wieder die Bilder von Lindau betrachte :-)
    Der kleine gefiederte Geselle hat wohl wirklich Glück gehabt. Schaut auch noch etwas belämmert drein.
    Hab eine gute Restwoche. Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Der kleine Spatz , Glück hat er im Unglück gehabt , - dass er gerade bei dir ins Fenster knallte , so wurde er ja ja noch zum fotoshootingstar , anstatt Lückenfüller im Katzenmagen .
    Wunderschön hast du ihn fotografiert .
    Liebste Grüße & danke für deinen lieben Kommentar - ääähm hier hat es sich gerade zugezogen , vielleicht komt nuun die Sonne zu dir ?!
    Liebste Grüße , mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen