Mittwoch, 24. August 2011

Der Countdown läuft ...

... fünf Minuten bis zum Weltuntergang !

Oh wei.
Noch saß ich gerade gemütlich am Perlenbrenner,
als der Himmel sich verdunkelte.
So schnell konnte ich gar nicht reagieren -
gut, dass mein Sohn zu Hause war.
Wäsche auf dem Ständer rein, alle Türen und Fenster zu
... und dann kam dies:


 Chaos pur





Stand da mal nicht was ???

Da ist wohl ein neuer Topf fällig
(Mist, der war echt antik und selbstgemacht).


 Der Topf stand ZUVOR noch AUF dem Schirmständer


Angus macht es richtig: ab ins Bad und DORT unters Klo.
Hier kann NIX passieren.
Mein Held ?????


Ich ärgere mich soooo.
Wozu macht man es sich schön, gemütlich und harmonisch, wenn der Wettergott in sekundenschnelle entscheidet: alles zerstören.
Sorry: aber ich bin gerade sooooo sauer
(kommt sehr selten vor, aber nun ...).


Liebe Grüße
eure Manou

 

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Arme!!!
    Ich hoffe es ist nicht zu schlimm und RECHT hast du manchmal darf *frau* auch sauer sein;)
    Ich wünsch dir ALLES LIEBE!!!
    LG♥-Doris

    (sorry es war 2X da)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wei oh, wei...das sieht ja schlimm aus, das war sicher das Getröpfel, das bei uns in Pforzheim vor ca. 2 Stunden vorbeizog und Ihr in Stuttgart habt es abgekriegt. Bin gespannt, wann es bei uns losgeht. Im Moment ist es noch unerträglich schwül
    Liebe Grüße aus Pforzheim von
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    da haben wir ja noch Glück gehabt. Es war zwar kurz richtig am Schütten ( mh 10 Minuten???) aber dann war es schon wieder vorbei. Ein Wind ging zwar aber nicht stark genug.

    Streichel den armen Angus mal von mir.

    Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja heftig.
    Wir haben auch jeden Tag Unetter, aber GsD keinen Sturm dazu. Ich verstehe Deinen Ärger. Und dann muss man sich auch Luft machen können...
    LG
    Violett und die Airedale-Bärchen

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja heftig aus. Wir hatten gestern so starken Regen. Ärgere Dich nicht. Sei froh, dass Du wenigstens im Haus warst und nicht draußen. Kann aber trotzdem verstehen, dass Du Dich ärgerst. Morgen sieht bestimmt alles schon viel besser aus :-)
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    auch bei uns sind heftige Unwetter. Das ist nun wirklich nicht das, was man sich vom Sommer erhofft. Hoffentlich ist bei euch nicht allzuviel zerstört worden und Angus konnte mittlerweile seinen "Schutzraum" wieder verlassen. Barny hat da eine andere Taktik. Der bellt wütend zurück, wenn es donnert. Hilft aber auch nicht wirklich. Bisher hat sich deshalb noch kein Gewitter verzogen. ;-)

    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen
  8. na, das sieht wirklich wie weltuntergang aus...ich haetts wie dein hund gemacht lol !!!

    uebrigens: ja, lederhosen = bayern ! ;-D

    lg joe

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, das war ja wirklich heftig. Sowas ist immer furchtbar, deinen Ärger kann ich dennoch verstehen, auch wenn man froh sein sollte das nicht mehr passiert ist.

    *drückdich* und hoffe heute ist es wieder besser.

    Grüssle

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Manou
    Mensch, das schaut wirklich nach einem sehr heftigen Sturm aus. Hast recht, ich würd mich auch ärgern, nur bringts nichts und letztlich kann man da einfach froh sein, hats nur Sachschaden gegeben, obwohl, es tut halt schon weh, tolle Stücke zu verlieren und alles in ein paar Minuten.
    Gestern Abend hab ich auch ziemlich gebangt - und Gottseidank ist einfach ein heftiges Gewitter ohne Sturm über uns hergezogen. Aber diese Stimmung, auf der einen Seite haben sich die schwarzen Wolken aufgetürmt, auf der anderen Seite die untergehende Sonne - ich sag dir - tiefschwarz trifft auf knallgelb. Es war unheimlich.
    Ich wünsch dir heut trotz allem einen gfreuten Tag!
    Ida

    AntwortenLöschen
  11. Nicht sauer sein Manou, sei froh, das nix schlimmeres passiert ist. Bei unserem letzten Unwetter sind Bäume umgefallen, Vögel lagen tot auf der Strasse weil der Sturm sie gegen einen Mauer geschleudert hat. Seit dem bin ich wesentlich gelassener, wenn es "nur" ein paar Scherben auf der Terrasse gegeben hat. Ich drück Dich und Du machst das schon wieder schön ;))
    Liebe Grüsse
    Anita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manou,
    oh weia, da hat es Euch aber ziemlich erwischt und ich kann verstehen, dass Du sauer warst, zumal wenn Dinge zerstört werden, die man mit viel Liebe selbst hergestellt hat. Aber Du kannst auch froh sein, dass nichts Schlimmeres passiert ist, es sind "nur" Sachschäden.
    An uns ist die Gewitterfront gestern vorbeigezogen, es hat nur ein paar Schauer gegeben und heute kann man endlich wieder durchatmen.
    Liebe Grüße
    und hab trotz allem einen schönen Tag!
    Inge

    AntwortenLöschen
  13. Ja, das war auch bei uns ziemlich heftig - zu Bruch ging aber nichts.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Oh nein .. da hat das Unwetter aber gewütet .. mensch das ist ja wirklich ärgerlich.
    Ich kann deine Wut verstehen.
    Bei uns hat sich was angekündigt .. ich hab alles gesichert .. gds wars bei uns nicht so schlimm.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  15. Wie Aergerlich das sieht wirklich nach weltuntergangsstimmung aus.Jetje.
    Ich hoffe es sind alle Spuren beseitigt und dein Hund hat sich auch wieder beruhigt!!!1


    glg Conny

    AntwortenLöschen