Freitag, 27. Mai 2011

Hänsel und Gretel - ein gläsernes Märchen


Hallo meine Lieben,

mit Schrecken habe ich festgestellt, dass schon wieder zehn Tage vergangen sind, seit dem letzten Post. 
Dabei wollte ich mich doch bei euch für den moralischen Beitrag bedanken. 
Wie äußerst beruhigend, dass es allen so geht    
:-))))


Am Wochenende war ich wieder auf einem Fotokurs. 
Allerdings werdet ihr erst nächste Woche weiteres erfahren.  
;-)))))))))

  
Heute ist mir nach BUNT und einem gläsernen Märchen. 
Schneeweißchen und Rosarot liegen schon so lange zurück.

?????   Wie ich darauf komme   ?????

Ich kennt das doch bestimmt auch: man hört oder denkt an ein Lied, 
sei es noch so abartig, und bekommt es   n i c h t   mehr aus dem Kopf ! 
Egal ob unter der Dusche, 
im Garten (nein, der Nachbar schaut nicht gerade herüber), 
beim Hundespaziergang (ein Blick über die Schulter - keiner da) 
oder an der Kasse im Supermarkt (spätestens wenn die anderen einen mit komischen Blicken ansehen - uppps).

So ging es mir vor kurzem (nein - NICHT im Supermarkt), 
bei der Durchsicht einiger Kinderbücher. 
Ein Lied, dass mir nicht mehr aus dem Kopf ging und der Gedanke daran, 
wie um alles in der Welt gestalte ich es um.

Nun - wie heißt es so schön beim Mächenvorlesen ???  

Seid schön still und  H Ö R T  gut zu   
;-)))))))))))))






Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald. 
Es war so finster und auch so bitter kalt.
Sie kamen an ein Häuschen, von Pfefferkuchen fein.
Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein ?









Der Herr aber war keine Hexe - ohhhhhh nein - sondern ein Zauberer, ein Magier, ein Künstler der besonderen Art. 
Er füllte die Welt mit wunderbaren Kunstwerken, 
bestückte Gärten mit bunten Objekten und Häuser mit einem 
außergewöhnlichen Stil. 
Er war bekannt in der ganzen Welt und sein Name war 


Tausendbach 
(Name geändert - Anmerkung der Redaktion)


Er adoptierte die Kinder voller Freude und brachte ihnen alles über Farben,  Architektur und die Liebe zum Detail bei.

Am allerliebsten aber arbeiteten Hänsel und Gretel mit Glas.

Und wenn sie nicht gestorben sind, so fusen sie noch heute  :-))))) 














Ich wünsche euch allen einen wunderschönen bunten Tag.
Passt auf, dass ihr euch nicht verlauft. 
Wer weiß, wer euch begegnet ?!?!?!


Manou

Kommentare:

  1. Ich hatte gerade eine Begegnung, die mich sprachlos macht... Deine Glaswerke sind der Hammer! Ich bin hin und weg und falle von einer Begeisterung in die andere. Traumhaft schön - die Gartenstecker ebenso wie die Schalen.

    Liebe Grüße
    Inge, die völlig begeistert ist

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manou
    Ein wunderschöner Post! Traumhaft schön, was Du da gezaubert hast!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manou, da hast du uns aber in eine Märchenwelt geführt , Schöne Geschichte und herrliche Glaswerke .Kurzum ein traumhafter Post .
    Wünsche dir ein herrliches Wochenende . LG , Christine

    AntwortenLöschen
  4. So. Danke Manou... ;o) Jetzt krieg ich das Lied nicht mehr aus meinem Kopf!!! Hänsel und Gretel, la lalala la laaaaa.... Herrliche Glaskunstwerke!!!
    Ich drück Dich!
    Viele liebe Grüße, la lalala la laaa... Oh Gott...
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. die hast du gefust? eecht? Die Arbeiten sind wunderschön!Die sind wirklich ausgefallen, vielen Dank für's Zeigen.
    Der rote Gartenstecker wäre was für meine neue Rose(grinsende Anke mit dem will haben Blick.

    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hundertwasser inspiriert?

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Manou,
    ich hab mich heut kurzer Hand im Wald verlaufen.
    Doch niemand wollt mich haben ;0)
    Waren meine Finger zu dürr und ich muss noch angefüttert werden?!
    War heute auf der Suche nach meinem Schwanenpärchen wie im letzten Jahr uuuund sie haben Nachwuchs!!!
    Eine herrliche Post.
    Und auch herrlich bunt.
    Deine Märchenwelt in Glas gefällt mir sehr sehr gut.
    Ein absoluter Hingucker im Garten zwischen den Blümenbeeten oder auch in einer Grünanlage.
    Hach, träum ..... wunderschön.
    Ich beneide dich um deine Kreativität.
    Bin gespannt was du über den Fotokursus zu berichten hast.
    Seit dieser Woche nehme ich an einem Seminar über Bildbearbeitung teil.
    Hochinteressant.
    Doch dazu mehr in meiner kommenden Post.
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure lieben Kommentare :-)))
    Es freut mich, dass euch die Märchen und die Glassachen gefallen. Noch mehr :-)))))))

    Liebe Anke, alles ist käuflich ;-))))
    Hänsel und Gretel haben bestimmt nichts dagegen.
    Und genau - Hundertwasser inspiriert. Aber man will sich ja nicht "abmahnen" lassen. Grins.

    Hoffentlich habt ihr alle wieder nach Hause gefunden !!!!

    Liebe Grüße
    eure Manou

    AntwortenLöschen
  9. Kann ich mich hier nur anschliessen, wirklich supertoll geworden deine Kreationen und auch ich musste sofort an Hunderwasser und Gaudi denken *gg*

    Lass dich nur weiterhin so gut inspirieren:-)

    Tolles Wochenende und liebe Grüße
    Nova

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manou,

    ich bin genauso fasziniert wie alle anderen hier! Deine blauen Glasschalen haben es mir sehr angetan, obwohl Blau nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe ist...

    Deine Gartenstecker sind ein echter *Hingucker* - ganz besonders für Feen und Elfen. Die lieben alles, was strahlt und glänzt und - wer weiß, vielleicht siehst Du ja bald eine kleine Fee in Deinem Garten.

    Ich sende Dir einen lieben Gruß und wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende

    Siglinde

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manou
    Ich glaub, du hast es jetzt geschafft, dass mir dieses Lied den restlichen Tag rüber noch im Kopf nachsurrt :-)
    Ich liebe Märchen und die Glasfusingarbeiten ähneln einer richtigen Märchenwelt. Wunderschön sind sie!
    Ganz liebe Grüsse und hab ein schönes Wochenende!
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. huhuu, da schaut eine alte Hexe raus,
    sie lockt die Kinder ins Pfefferkuchenhaus...

    Ich wollte dir eigentlich nur antworten, dass ich immer alles sofort erledigen muss, denn sonst schmort es hier wochenlang vor sich hin und ich bin ganz frustriert darüber. dann lieber gleich (mein Mann: "mit'm Kopp durch die Wand")

    Ja, aber deine Glaskunst ist beeindruckend, gut gemacht! Sehr kreativ findet
    Dana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manou,
    deine Gartenstecker...ein schöner bunter Traum.
    Auch die Schalen sind sehr schön und nein...ich werde jetzt nicht den ganzen Abend dieses Liedchen summen...oder doch!?

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Diese bunten Glasstecker sind einfach zauberhaft! In deiner Version gefällt mir das Märchen viel besser! *lach*
    LG
    Angie

    AntwortenLöschen
  15. wooow.. ich bin begeistert.. du bist ja eine richtige Künstlerin!!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  16. Moin Moin,

    man weiß gar nicht was man schrieben soll.

    So tolle Sachen, die Bilder die Glaskunst,
    wow wow wow.......

    LG sendet Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Hi Manou,
    Du schriebst in einem Kommentar bei mir 'die Seite waer zu langsam'. Habe das schon von drei anderen Leuten gehoert und habe daraufhin mal saemtliche Verlinkungen herausgenommen. Selbst hatte ich bisher keine Verzoegerungen bemerkt und schob das auf ein evtl langsames Netz. Waere toll, ob Du mir mitteilen koenntest, ob es nun schneller geht. Danke vielmals. LG joe

    AntwortenLöschen
  18. Cool!!

    Bin echt nicht sicher ob ich dich aufgepickt habe!
    Mach es gleich und hoffe noch mehr auf Glasmärchenwelt!!

    Grüessli us de Schwiiz

    Claudia

    AntwortenLöschen